Streckmetallsysteme von pagolux® entsprechen den Anforderungen der DIN EN ISO 12944-6 für Korrosivitätskategorie C3, Schutzdauer hoch.

bekuoil_korrosionsschutz_1
Durch unsere neue Vorbehandlungstechnik  (siehe http://www.pagolux.de/?p=1319) und hohe Qualitätsstandards in der Pulverbeschichtung erreichen wir die Korrosivitätskategorie „C3 lang“ bereits mit einer einfachen Beschichtung und somit zu erschwinglichen Preisen.

Die Kategorie „C3“ bietet Schutz für Stahlteile in freier Bewitterung in Stadt- und Industrieatmosphäre mit mäßiger S02-Belastung und mäßiger Luftverunreinigung. Auch der Einsatz in Küstenbereichen mit geringer Salzbelastung sowie Produktionsräumen mit hoher Luftfeuchte und etwas Luftverunreinigung (z.B. Lebensmittelherstellung, Wäschereien, Brauereien) ist möglich.

Die Schutzdauer eines Beschichtungssystems ist abhängig von der Art der Beschichtung und der Korrosionsbelastung. Da wir Wert auf Nachhaltigkeit legen, bietet unsere Beschichtung eine Schutzdauer von > 15 Jahren und somit lange Wartungsintervalle und geringe Folgekosten.

Auf Anfrage bieten wir Ihnen selbstverständlich auch höhere Korrosivitätskategorien an.

Kontakt

 

[Prüfbericht Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH vom 07.08.2014]