Egal ob Rasterdecke, Streckmetall- oder Lamellendecke –

wir haben viele unserer Systeme erfolgreich prüfen lassen und stehen Ihnen gerne beratend zur Seite, wenn es darum geht, eine bestmögliche Schallabsorption zu erzielen.

Unsere Prüfungen wurden mit verschiedensten Akustikauflagen durchgeführt, sodass für jeden Einsatzweck etwas dabei ist.

Sie suchen beispielsweise nach einer akustischen Lösung, ohne auf einen hohen freien Querschnitt verzichten zu wollen?

Sie möchten Brandschutzeinrichtungen oberhalb der Decke installieren, legen aber dennoch Wert auf eine gute Raumakustik?

Warum Kompromisse eingehen, wenn Sie mit unserem Lamellensystem K9, auch erhältlich als vorkonfektionierte Elemente zum Abklappen (K9 FA), einen Alpha w Wert von 0,35 erreichen können?

Bei dieser Lösung wird das Akustikmaterial direkt von den U-Lamellen aufgenommen, sodass die Decke trotz integrierter Akustik offen bleibt.

 

Wir beraten Sie gerne individuell. Unsere Prüfzeugnisse stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 8 =